Schützenfest 2017 am 25. und 27. Mai 

Wie immer feierten wir unser Schützenfest an Himmelfahrt und am folgenden Samstag. Hier findet Ihr den genauen Ablaufplan:

In diesem Jahr gab es ein paar Besonderheiten: 

Am Donnerstag haben die Kinder der Hemslinger Grundschule etwas m Zelt vortragen und danach gab einen Kuhmelkwettbewerb, bei dem jeder seine Fingerfertigkeit unter Beweis stellen konnte. Diesen gewannen übrigens Ulf Bremer vor Günter Lütjens und Andreas Röhrs.

Außerdem wurde das Lichtpunktgewehr, dass der Verein vor einiger Zeit erworben hat, in Betrieb genommen. Alle Kinder ab 6 Jahren (bis 11) durften dieses erstmals am Donnerstagmorgen ab 10:30 Uhr auf dem Schießstand ausprobieren. Da nicht mit Munition, sondern mit Licht geschossen wird, ist es ungefährlich und ohne Altersvorgabe möglich.

Am Samstagnachmittag haben wir im Zelt mit elf Paaren den Hamburger Bunten eingeübt, und ihn am Abend beim Königsball nochmal mit zehn Paaren getanzt. 

Die Ergebnisse vom Schießen:

 

Kinderkönigsschießen: Kinderkönig Nick Szymkowiak, Vize: Maximilian Indorf

Schülerbester beim Lichtpunktschießen: Bjarne Bremer

Jugendkönig: Katrin Indorf, Vize Jannik Cordes

Königsschießen: König Daniel Indorf, Erntemeister Marco Lüdemann, Dritter Joachim "Joey" Meyer.

 

Pokalschießen:

Schülerpokal: Leah Sophie Bolduan

Jugendpokal: Malte Rautenberg

Damenpokal: Nele Rautenberg

Schützenpokal: Carsten Lütjens

 

Preisschießen KK:

1. Platz Norbert Lüdemann, 2. Thomas Kasch, 3. Olaf Rautenberg, 4. Sonja Indorf, 5. Nele Rautenberg

Bildergalerie ab dem Antreten am ersten Schützenfesttag zum Abholen der noch amtierenden Majestäten:

Bildergalerie ab Nachmittag des ersten Tages bis zur Proklamation des neuen Kinderkönigs:

Bildergalerie ab Proklamation des neuen Schützenkönigs:

Bildergalerie vom Umtrunk im Garten des neuen Königs bis zum Ehrentanz:

Fotograf: Karl-Heinz Weseloh.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Schützenverein Hemslingen e.V., Birkenweg 22, 27386 Hemslingen