Aktuelles aus unserem Verein

Die neunte ladies night

Ein Menge Spaß hatten die interessierten Damen, die sich am 21. Oktober im Schützenhaus eingefunden hatten. Lustige Schießwettbewerbe, wie z.B. die neue Disziplin Luftpistole Sandsack aufgelegt, wurden zum Teil schnell durchlaufen, um bald zum gemütlichen Teil übergehen zu können. Am Ende standen drei Damen als beste in den Wettbewerben fest: Marion Broocks gewann die goldene Medaille vor Anke Rautenberg und Kerstin Runge.

Abschiessen und Vereinsmeisterschaften

 Zum diesjährigen Abschießen kamen einige voll motivierte Mitglieder und ein paar Gäste und es wurde fleißig um die Preise und Pokale gekämpft. Den Schülerpokal gewann Victoria Indorf, den Schützenpokal ihr Vater Dirk, den Königspokal Anke Rautenberg. Die Damenabzeichen hängen ab heute an den Jacken von Martina Koch, Soja Indorf und Nele Rautenberg. Das KK-Preisschießen um Fleischpreise gewann Nils Reinhold mit dem besten Einzelteiler von 16,7. Zweite wurde Anke Rautenberg, vor Stephan Broocks.

Radtour

Auch in diesem Jahr gab es wieder eine Radtour für Mitglieder und interessierte Gäste. Wir starteten wie immer am Schützenhaus, von wo es über einen Zwischenstopp beim Erntefest in Moordorf nach Schwalingen und zur Milchtankstelle in Tewel ging. Dort bekamen wir neben Milch eine interessante Führung. Am späteren Nachmittag endete die Tour mit einem gemütlichen Grillen. 

Kreisschießsportpokal

Nachdem unsere Mannschaft als Lucky Looser trotz der Niederlage gegen Bartelsdorf eine Runde weiter gekommen war, traf es uns mit dem Losglück hart. Denn wir mussten wieder gegen Bartelsdorf antreten. Trotz erneutem Heimvorteil unterlagen unsere Sportschützen (Sonja, Marcel, Julia, Leah und Caren) mit 1.748 zu 1.837.

Kreisschützenfest in Westervesede

Das diesjährige Kreisschützenfest war eine gelungene und für die Hemslinger Schützen auch sehr erfolgreiche Veranstaltung. Malte Rautenberg wurde neuer Kreisjugendkönig vor Maximilian Indorf, der sich jetzt Kreisvizejugendkönig nennen darf. Zudem holte die Jugnd den zweiten Platz beim Pokalschiessen mit dem LG und die Schützen den fünften Pokal mit dem KK. Noch besser lief es beim Preisschiessen: Karl-Heinz Weseloh wurde Dritter mit dem LG, Günter Lütjens Achter und Lüder Kettenburg landete direkt dahinter auf dem neunten Platz. Auch Malte Rautenberg und Stephan Broocks bekamen noch Preise ab.

Die Ergebnisse vom Schiessen findet man auf der Homepage des SV Westervesede.https://ksf-westervesede.jimdo.com/

Traurige Nachricht

Am 30. Juni verstarb unser Ehrenmitglied und langjähriger Schützenbruder Kurt Bethkenhagen. 

Landesverbandsmeisterschaften

Die für Schneverdingen startenden Jessica Kregel und Julia Vesper haben bei den Landesverbandsmeisterschaften wieder tolle Ergebnisse erzielt. Mit dem LG stehend wurde Jessica in der Einzelwertng mit 392 Ringen 5., Julia mit 383 Ringen 22.. Auf das Podest kam Jessica mit der Mannschaft als Drittplatzierte.

Traurige Nachricht

Am 1.6. verstarb überraschend unsere langjährge Schützenschwester Edith Schröder. 

Samtgemeindeschützenfest

Das Preis-, Pokal- und Königsschiessen für das diesjährige Samtgemeindeschützenfest in Brockel fand für unseren Verein am Dienstag, dem 20.06 statt. Wir konnten alle Mannschaften besetzen. Danke für den Einsatz. Am Sonntag um 14.00 Uhr fand die Proklamtion sowie die Preis- und Pokalverteilung statt. Die Ausbeute war in diesem Jahr eher gering. Olaf, Nele und Malte Rautenberg konnten sich Preise aussuchen. Titel oder Pokale gingen alle an andere Vereine. Näheres dazu unter -> Samtgemeindeschützenfest. 

Axel Lütjens neuer Söhlinger König

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte des Söhlinger Schützenvereins wurde die Königsscheibe in Hemslingen aufgehängt. Axel, langjähriges Mitglied in unserem Verein, ist seit einigen Jahren auch Mitglied in Söhlingen und errang in diesem Jahr dort die Königswürde. Erntemeister wurde nach Stechen Heiner Holtermann. Rebecca Filies, deren Eltern ebenfalls bei uns im Verein sind, wurde Kinderkönigin. Ihre Scheibe blieb aber in Söhlingen. Wir gratulieren allen Majestäten zu ihren Titeln. 

Die neuen Majestäten

An Himmelfahrt wurden die neuen Majestäten ausgeschossen: Neuer Kinderkönig ist Nick Szymkowiak, Vizekinderkönig Maximilian Indorf. Bei der Jugend gewann Katrin Indorf vor Jannik Cordes. Neuer Schützenkönig ist Daniel Indorf, Erntemeister wurde Marco Lüdemann und Dritter Joachim "Joey" Meyer. Mehr unter Feste -> Schützenfest 2017.

Hemslinger Königin in Frankfurter Paulskirche

Der amtierenden Schützenkönigin Anke wurde eine besondere Ehre zuteil: Sie nahm an der feierlichen Eröffnung des 60. Deutschen Schützentages in der Frankfurter Paulskirche teil. Hier, wo die Nationalversammlung einst Geschichte schrieb, gab sich die Prominenz ein Stelldichein: Der bisherige DSB-Präsident Heinz-Helmut Fischer, der Ministerpräsident Hessens Volker Bouffier, die Olympiasieger Barbara Engelmann und Christian Reitz und eben unsere Königin Anke. Begleitet wurde sie von ihrem Mann und Kreispräsidenten Olaf. Am Freitagabend folgte der große Zapfenstreich am Römer und am Sonnabend der festliche Ball in der Alten Oper.

Radtour der Schützenschwestern

Am Sonntag, dem 21. Mai starteten unsere Schützenschwestern zu ihrer diesjährigen Radtour. Sie führte durch die Samtgemeinde Bothel und endete gegen 12:30 Uhr beim Landgasthaus Meyer, wo ein leckeres Spargelbuffet auf sie wartete. Wer nicht radfahren konnte, durfte auch gerne direkt zum Buffet kommen. 

Pokernacht/Männerabend am 22.04.

22 Männer blufften um die Wette bei der neuen Auflage der Pokernacht für Männer. Am Finaltisch setzte sich Marcel Beneken gegen die Konkurrenz durch. Auf den weiteren Plätzen folgten Stephan Broocks, Fred Indorf, Thomas Kasch, Piet Gundelsweiler und Phillip Vesper. Ein weiterer Pokerabend ist für den 18.11. geplant.

Kreisschießsportpokal

Unsere Mannschaft hat in der ersten Runde des Kreisschießsportpokals leider gegen den SV Bartelsdorf verloren, kommt aber als "lucky looser" trotzdem eine Runde weiter. Jetzt die schlechte Nachricht dazu: Wir treffen zuhause wieder auf Bartelsdorf....

Jubiläen in Bothel und Schwalingen

Auch die Schützenschwestern in Bothel feierten jetzt ihren 40. Geburtstag. Beim Schießen haben unsere Starterinnen "teilgenommen". Fast ohne Schießen ging es beim Damenjubiläum in Schwalingen zu. Vielleicht hatten unsere Damen gerade deswegen soviel Spaß. 40 Jahre besteht die Damenabteilung des Nachbarvereins jetzt und hat das zum Anlaß genommen, die Damen aus den anderen Vereinen einzuladen. 

Kreismeisterschaften

Bei den Kreismeisterschaften wurden folgende Ergebnisse von unserern Sportschützen erreicht:

LG Schülerinnen: 1. Platz Leah Sophie Bolduan (R165)

LG Jugend weiblich: 2. Platz Maria Hellberg (R331)

LG Damen: 8. Platz Martina Koch (R342), 9. Platz Sonja Indorf (R339), 16. Platz Marion Broocks (R297), Mannschaft 2. Platz (R978)

LP Damen: 5. Platz Sonja Indorf (R290)

LP Schützen: 10. Platz Marcel Beneken (R331)

LP Senioren: 5. Platz Bernhard Norden (R322), 6. Platz Kluas Rudolf (R267)

KK liegend Damen: 2. Platz Martina Koch (R554), 4. Platz Maren Meyer (R529)

 

Ladies Night, die 8.

Die Ladies Night lockte wieder etliche interessierte Damen aus Hemslingen, Söhlingen und sogar aus Fintel ins Schützenhaus. Mit dem Kleinkaliber- und dem Luftgewehr sowie der Luftpistole wurde geschossen, um mal ein Gefühl dafür zu bekommen. Am Ende setzten sich dann doch erfahrenere Schützenschwestern durch. Es gewann Kerstin Runge aus Söhlingen vor Nele Rautenberg und Katrin Indorf. Diese Ergebnisse waren aber zweitrangig, stand doch der Spaß im Vordergrund und der kam mit Sicherheit nicht zu kurz. 

60. Kreisschützentag in Hellwege

In Hellwege wurde unsere Schützenschwester Heike Nintzel vom Kreispräsidenten mit der silbernen Verdienstnadel des NSSV ausgezeichnet.  Für die kommenden Jahre wurden Ausrichter der Kreisschützenfeste gefunden. 2017 ist es in Westervesede, 2018 beim Schützenbund Visselhövede und 2019 beim Schützenverein Wittorf. Im Kreisschießsportpokal treffen unsere Sportschützen in der ersten Runde zuhause auf Bartelsdorf. Das im Foto zu sehende Roll-Up wurde von Dieter Meyer gestaltet.

Hansi Vesper neuer Kohlkönig

Über 20 Teilnehmer bei der diesjährigen Boßeltour hatten Glück mit dem Wetter. Einige neue Gesichter waren dabei und allen dürfte es gefallen haben, was die Verantwortlichen ausgearbeitet hatten. Neben dem Boßeln wurde auch der Teebeutelweitwurf und der Gummistiefelweitwurf ausprobiert. Besonders hervorgetan hat sich dabei Hansi Vesper, ob wohl er nicht der Beste in diesen Disziplinen war. Er wurde zum neuen Kohlkönig ernannt.

Jahreshauptversammlung

Nach 20 Jahren hat Heike Nintzel ihr Amt als Damenleiterin abgegeben. Zu ihrer Nachfolgerin wurde einstimmig Dorothee Kipf gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden Maren Meyer als Jugendleiterin, Günter Lütjens als Schießsportleiter und Heiko Lütjens als sein Stellvertreter. Das Amt der stellvertretenden Jugendleiterin übernimmt jetzt Sonja Indorf, als Nachfolgerin für Marcel Benecken. Da dieser auch den Posten des Zeugwarts abgegeben hat, erklärte sich Karin Vesper bereit, dieses Amt zu übernehmen. Mit der Verdienstnadel des Vereins wurden Maren Meyer und Tobias Witte ausgezeichnet.

Diensteinteilung 2017:

Schützenfest 1. Tag Gruppe Hans-Wilhelm Meyer

Schützenfest 2. Tag Gruppe Henning Lüdemann

Erntefest Gruppe Stefan Lütjens

Erntewagen Hans-Wilhelm Meyer

Damen bedanken sich bei Heike Nintzel

46 Damen hatten sich heimlich verabredet, um sich außerhalb der Regularien bei Ihrer Damenleiterin Heike für die 20jährige Leitung der Damenabteilung zu bedanken. Im Brockwischenhus kamen die Schützenschwestern zusammen und verbrachte einen netten Nachmittag bei Kaffee, Kuchen und einem Gläschen Sekt. Die Überraschung war geglückt. Vielen Dank, Heike!

Mitgliederversammlung

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung sind alle Mitglieder herzlich eingeladen. Jedes Mitglied erhält in diesen Tagen seine Einladung. Über eine zahlreiche Beteiligung (in Uniform) würde sich der Vorstand freuen. Auf der Rückseite der Einladung finden sich dann auch die wichtigsten Termine des Jahres wieder, die Ihr aber auch natürlich stets aktuell auf dieser Homepage unter "Termine" wiederfindet.

Alles Gute zur Hochzeit

Wir beglückwünschen unseren 2. Vorsitzenden und seine lieben Frau ganz herzlich zur Hochzeit! Eine kleine Abordnung des Vereins hatte sich trotz Kälte spontan zum Standesamt aufgemacht, um den beiden frisch Vermählten umgehend zu gratulieren.

Die Würfel sind gefallen, die Karten sind gelegt

Beim Spielen um Gänse wurden mit viel Spaß die Karten gezockt und die Würfel geworfen. Am Ende konnten zehn der 40 Teilnehmer eine Gans mit nach Hause nehmen. Dort bekommen diese sicher bald ein warmes Zuhause. 

Immaterielles Kulturerbe der Unesco

Das Schützenwesen in Deutschland (und damit auch das in Hemslingen) wurde in diesem Jahr in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der Unseco eingetragen. Darauf können wir alle stolz sein. Stephan B. war so nett, dieses Schild für unser Schützenhaus zu sponsern und auch gleich selbst anzubringen. Vielen Dank dafür!

Landeskönigsball in Goslar

Mit Unterstützung fuhren unsere Königin Anke, Erntemeister Fred und Samtgemeindevizekönigin Martina zum Landeskönigsball nach Goslar. Auch aus Söhlingen und aus Wittorf waren Schützen angereist. Alle Teilnehmer waren sich einig: Die Teilnahme am Landeskönigsball 2018 in Visselhövede ist schon fest eingeplant!

Skat, Doppelkopf und Knobeln am 17.12.2016

Neben dem Pokerabend findet auch das traditionelle Kartenspielen (und Knobeln) um Weihnachtsgänse aus Hemslinger Freilandhaltung statt. Wir freuen uns, dieses wieder eine Woche vor Heiligabend durchzuführen. Gäste sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich. Pünktliches Erscheinen wäre aber nett.

Pokerabend für Männer

Aufgrund steigender Beliebtheit veranstalteten wir wieder einen Pokerabend für Männer ab 18 aus Hemslingen und umzu. 32 Teilnehmer sorgten für ein volles Haus. Am finalen Tisch gewann Andreas Gundelsweiler vor Lennart Bartels, Fabian Bock, Thomas Kasch, Stephan Broocks und Piet Gundelsweiler.

Die siebte Ladies Night

Die bei allen Damen sehr beliebte Ladies Night bekam eine weitere Auflage. Am 21. Oktober war es soweit. 15 Ladies, größtenteils aus Hemslingen, aber auch drei Damen aus Fintel stürmten das Schützenhaus. Sie versuchten sich an Kleinkaliber, Luftgewehr und Luftpistole und machten sich ein eigenes Bild vom Umgang mit den Sportgeräten. Bei dem kleinen Wettbewerb über alle Disziplinen gewann Inge Cordes, vor Doro Kipf und Cynthia Hagemann. Die anschließend verzehrten Cocktails (mit und ohne Alkohol) rundeten den netten Abend ab und die ersten Rufe nach einer Wiederholung waren auch schon zu hören.

Abschiessen mit guter Beteiligung

Ordentlich gekämpft habe die vielen Teilnehmer beim diesjährigen Abschiessen. Bester Schütze des Tages war Günter Lütjens, der neben dem Schützenpokal und dem Königspokal auch den ersten Platz beim KK-Preisschiessen belegte. Hinter ihm folgten Doro Kipf, Diana Pohl, Nils Reinhold, Fritz Broocks, Sonja Indorf, Heike Nintzel, Nele Rautenberg, Dietrich Senkbeil und Klaus Rudolf auf den weiteren Platzierungen. Das Schiessen um den Schülerpokal entschied Victoria Indorf für sich. Beim Damenabzeichen gewann Sonja Indorf vor Martina Koch und Heike Nintzel.

Ehrung für Norbert Lüdemann

 

Auf der Regionaltagung des Kreissportbundes Rotenburg wurde unser Kommandeur Norbert für über 20jährige Vorstandsarbeit mit dem grünen Lohrbeerblatt geehrt. Wir gratulieren zu dieser verdienten Auszeichnung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Schützenverein Hemslingen e.V., Birkenweg 22, 27386 Hemslingen